Verkehrseinschränkungen wegen Demonstrationen am 4. Juni

01.06.2016 11:08

Aufgrund von Demonstrationen kommt es am Samstag, dem 4. Juni, in der Zeit von 11:00 bis 18:30 Uhr immer wieder zu Einschränkungen im Stadtbahn- und Busverkehr in Erfurt.

Auf allen Stadtbahn-Linien ist mit mehrfachen Aufenthalten und Verkehrsunterbrechungen zu rechnen. Auch die Bus-Linien 9, 51 und 60 sind betroffen. Die EVAG fährt operativen Umleitungsverkehr und stimmt sich dazu mit der Polizei ab.

Verkehrsdispatcher sind im Einsatz. Die Verkehrsleitstelle leitet die Linien je nach Bedarf um und setzt Schienenersatzverkehr ein, soweit möglich.

Fahrgäste werden um Verständnis gebeten und auf die Durchsagen an den Haltestellen und Informationen auf den dynamischen Fahrgastinformationen zu achten. Auch über Twitter (EVAG_direkt) und über die EVAG-App wird informiert.