Innenminister Dr. Holger Poppenhäger überreichte heute die Zertifikate an die Absolventen des "Landesprogramms Start Deutsch"

10.08.2016 13:35

Erfolgreicher Abschluss des Sprachkurses in der Volkshochschule Erfurt.

11 Teilnehmende des VHS-Sprachkurses "Landesprogramm Start Deutsch" erhalten ihre Zertifikate aus den Händen des Thüringer Ministers für Inneres und Kommunales, Dr. Holger Poppenhäger.
Foto: Innenminister Poppenhäger überreicht Zertifikate nach erfolgreichem Abschluss des Sprachkurses Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / Grit Kästner

14 Teilnehmer des "Landesprogramms Start Deutsch" erhielten heute in der Volkshochschule Erfurt nach bestandener Prüfung ihre Teilnahmezertifikate aus den Händen des Thüringer Ministers für Inneres und Kommunales, Dr. Holger Poppenhäger.
Das vom Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz geförderte Modellprojekt "Landesprogramm Start Deutsch" bietet Zugewanderten, die keinen Zugang zu Integrationskursen des BAMF haben und nicht schulpflichtig sind, die Möglichkeit, einen Sprachkurs zu besuchen, wodurch ihnen der Zugang zu weiterführenden Maßnahmen der berufsbezogenen Qualifizierung eröffnet wird.