Vortrag und Stadtführung – die Geschichte des Erfurter Schottenklosters

07.09.2016 08:50

Erkunden Sie mit uns die Geschichte des alten Schottenklosters St. Jakob in der Altstadt von Erfurt.

Ein Vortragsabend mit anschließender Besichtigung der Schottenkirche

Schottenkirche, betrachtet von dem Gelände der heutigen Volkshochschule in Erfurt
Foto: Schottenkirche Erfurt Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / Grit Kästner

Die Volkshochschule in Erfurt befindet sich auf dem ehemaligen Boden des alten Schottenklosters, welches neben dem Benediktinerkloster auf dem Petersberg zu den ältesten Klöstern Erfurts gehörte. Der Vortrag handelt von der Geschichte des Klosters und ihrer Mönche, die eine große Rolle in der alten Universität spielten. Außerdem wird es eine Besichtigung der Schottenkirche geben, die in der Mitte des 12. Jahrhunderts errichtet wurde. Durch den Vortragsabend mit einer im Anschluss stattfindenden Besichtigung der Schottenkirche führt Sie Ralf-Dieter May.

Donnerstag, 08.09.2016, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 19:25 Uhr
Ort: Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, 99084 Erfurt
Kosten: 12,00 EUR, ermäßigt 9,60 EUR

Melden Sie Ihr Interesse an und informieren Sie sich in der Geschäftsstelle der Volkshochschule Erfurt unter der Rufnummer: 0361-655 2950.