Jetzt bewerben: 20 x 1000 Euro von den Erfurter Stadtwerken für tolle Ideen

01.09.2017 07:00

Vereine, Schulen, Kindergärten und Projektgruppen haben auch im kommenden Jahr wieder die Chance, sich bei der Stadtwerke Erfurt Gruppe um Förderung ihrer Vorhaben zu bewerben. Wieder sind 20.000 Euro im Topf, um Projekte zu fördern, die Erfurt ein bisschen schöner machen. Ab 1. September können sich Interessenten bewerben.

Damit setzt  die SWE Gruppe ein erfolgreiches Sponsoring-Projekt fort, das in den vergangenen Jahren viele Initiativen dabei unterstützte, zahlreiche neue attraktive Projekte im sozialen, sportlichen, kulturellen, ökologischen oder Bildungsbereich für die Erfurter zu entwickeln.

Bis zum 31. Dezember 2017 läuft die Bewerbungsfrist. Die Unterlagen können auf der Internetseite der Stadtwerke Erfurt Gruppe unter www.stadtwerke-erfurt.de/20x1000 abgerufen werden.

Gefördert werden jeweils fünf Projekte in den Kategorien Bildung, Kultur, Gesellschaft und Sport. Das Vorhaben sollte einen klaren lokalen Bezug haben, d. h., die daraus entstehenden Aktivitäten müssen in Erfurt umgesetzt werden bzw. von Erfurtern genutzt werden können.

Der zu fördernde Verein sollte in der Landeshauptstadt Erfurt oder einer der eingemeindeten Ortschaften ansässig sein.

Interessenten werden gebeten, ein kurzes Porträt des Vereins, der Institution bzw. Organisation mit einer detaillierten Projektbeschreibung unter Verwendung des Internet-Bewerbungsformulars bei der SWE Stadtwerke Erfurt GmbH, Konzernmarketing, 20 x 1000, Magdeburger Allee 34, 99086 Erfurt, abzugeben.

Die Entscheidung, welche Vorhaben in die Projektförderung aufgenommen werden, wird im Februar 2018 fallen. Für eine der Kategorien können die Erfurter wieder voten.