Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

Über 100 Akteure aus den Bereichen Schule, Jugendhilfe, Politik und Verwaltung diskutierten am 17. Oktober im Haus Dacheröden zum Thema »Außerschulische Jugendbildung an der Schule?«. Im Rahmen eines Streitgespräches standen (v.l.) Denny Möller, Marc Neblung, Eric Kießling, Falco Stolp und Dr. Marion Malz dem Auditorim für Fragen zur Verfügung.
© Stadtverwaltung Erfurt

Perspektiven außerschulischer Bildung an der Schule | Erfurt.de

18.10.2013 14:11

Über 100 Akteure aus den Bereichen Schule, Jugendhilfe, Politik und Verwaltung diskutierten am 17. Oktober im Haus Dacheröden zum Thema "Außerschulische Jugendbildung an der Schule?".

Weiterlesen