Erfurt am PC erleben

30.03.2009 00:00

Liebe Erfurterinnen und Erfurter, ein Besuch in der Thüringer Landes­haupt­stadt ist durch nichts zu ersetzen, aber um einen ersten Eindruck zu gewinnen oder einen der vielen Online-Dienste zu nutzen und damit Wege zu sparen, lohnt es sich auch, Erfurt multi­medial zu ent­decken – via Internet. Auf Erfurt.de können Sie Erfurt nicht nur in 360°-Impressionen genießen, sondern die Höhe­punkte des Jahres Revue passieren lassen – mit Video- und Foto­galerien.

Auf der Internetseite Erfurt.de präsentiert sich die Thüringer Landeshauptstadt sowohl Einheimischen als auch Touristen. Gleich auf der Startseite finden Sie die Presse­mitteilungen der Stadt­verwaltung oder auch aktuelle Themen. Und wer ein paar Klicks nicht scheut, wird in den einzelnen Rubriken umfassende Informationen beispielsweise zur Stadtverwaltung und zum Stadtrat finden. Hier erfahren Sie auch allerhand Informationen zu den Erfurter Kindertages­einrichtungen und Schulen, zu Seniorenklubs, Museen, Erfurt als Wirtschaftsstandort und auch über Erfurt als Ausflugsziel für Touristen. Darum präsentiert sich unsere Homepage nicht nur auf Deutsch sondern auch auf Englisch, Französisch und seit knapp zwei Wochen auch auf Chinesisch.

Bereits heute können Sie viele Formulare online ausfüllen, sich für Kurse der Volkshochschule anmelden oder auch Ihr Wunschkennzeichen reservieren. "Erfurt Multimedia" ist unser neuestes Projekt, das bereits bewährte wie auch neue Angebote bündelt und noch übersichtlicher präsentiert: Testen Sie beispielsweise die 360°-Impressionen und genießen Sie den Rundumblick über Anger, Domplatz oder Krämerbrücke. Oder lassen sie das vergangene Jahr in Bildern Revue passieren, mit den Bilder- oder Videogalerien. Sehen Sie, welche Ökoprofit-Betriebe wir ausge­zeichnet haben, erleben Sie den Rathausturm aus einer ganz neuen Perspektive, besichtigen Sie die Erfurter Kirchen oder kommen Sie mit nach Mainz, zur Preis­verleihung der Entente Florale. Und unter der Rubrik Videogalerie können Sie sogar einen Jahresrückblick in bewegten Bildern genießen.

Während Sie die Schriftgröße auf Erfurt.de schon seit geraumer Zeit variieren können, bieten wir Ihnen ganz neu einen Vorlese­service. Dieser ist ganz einfach und kostenfrei zu nutzen: Klicken Sie einfach auf das Lautsprecher­symbol oberhalb dieses Textes und lassen Sie sich die Kolumne – oder alle anderen Beiträge auf Erfurt.de – vorlesen. Statt meiner wird zwar eine Frauenstimme zu Ihnen sprechen, dafür können Sie diese aber zusätzlich mit einer Hintergrundmusik unterlegen. Der Vorlese-Dienst stellt Ihnen hierfür drei Melodien zur Auswahl.    

Und, sind Sie neugierig geworden? Dann entdecken Sie die Thüringer Landes­hauptstadt doch mal auf eine ganz neue Weise und testen Sie die Onlineangebote auf Erfurt.de. Weitere Service-Angebote, wie ein multimedialer Blick in das Goldene Buch der Landeshauptstadt Erfurt, sind bereits in Arbeit. Ich wünsche Ihnen eine angenehme und sonnige Woche.  

Ihr

Andreas Bausewein