30 Jahre Goldener Spatz

25.05.2009 00:00

Liebe Erfurterinnen und Erfurter, seit gestern flattert der Gol­dene Spatz durch Thüringen. Gestern begann das Kinder-Medien­festival in Gera, von Mitt­woch bis Sams­tag macht der Spatz in Erfurt Station. In diesem Jahr feiert der Goldene Spatz seinen 30. Geburts­tag. Gäste sind bei diesem größten Festi­val für Kinder­filme und -fernseh­programme sowie für Online­medien herzlich willkommen!

30 Jahre – während man als Mensch mit 30 Jahren nicht mehr jung aber auch noch lange nicht alt, dafür aber langsam wirklich erwachsen ist, ist man als 30-jähriger in der Medienbranche schon fast ein Methusalem. Dabei wirkt der Goldene Spatz – obwohl er den Kinderschuhen längst entwachsen ist – kein bisschen alt. Vielleicht liegt es an dem jungen und jung gebliebenen Team, das die Arbeit der Stiftung meister­haft leistet, vielleicht an dem jungen Publikum oder aber auch an den Medien selbst, die sich stets weiterentwickeln (müssen) und damit verjüngen.  

Wie dem auch sei. Die Kindermedienstadt Erfurt ist froh und stolz, dass der Goldene Spatz seit 2003 auch einen Wohnsitz in der Thüringer Landeshauptstadt hat. Denn für die Medienlandschaft, für die Kinder der Jury und des Publikums, für medien­interessierte Eltern aber auch Medienexperten und Medienmacher stellt er eine echte Bereicherung dar. Das Kinder-Medien-Festival bietet nicht nur Masse, sondern auch Klasse! Und Qualität sollte bei dem Überangebot an Medien und der auf unsere Kinder einströmenden Informationsflut im Vordergrund stehen. Darum zeigt der Goldene Spatz nicht nur Qualität, er zeichnet sie auch aus.

Da die während des Festivals gezeigten Filme, Sendungen und Spiele für Kinder gemacht sind, ist die Jury mit Kindern besetzt. Sie sehen und bewerten alle Beiträge, die sich dem Wettbewerb um die begehrte Trophäe in sechs Kategorien stellen – von Spielfilmen über Kurzfilme, Animation und Unterhaltung bis hin zu Dokumentationen. Eine zweite Kinder-Jury widmet sich ganz dem Thema Onlinemedien und verleiht Goldene Spatzen für Webseiten und Onlinespiele. Die berühmten viereckigen Augen nehmen die jungen Medienexperten dafür gerne in Kauf.

Am Mittwoch wird das Kino im Forum 1 fest in Kinderhand sein. In der Online-Lounge können die Kids nicht nur die Weiten des Internets entdecken, sondern auch mit Grafikern und Spiele-Designern ins Gespräch kommen. Und neben unzähligen Filmen kann man auch Filmstars wie Kostja Ullmann oder Francisco Medina kennenlernen.

Der Goldene Spatz wird 30 – feiern Sie mit! 

Ihr

Andreas Bausewein