Goldener Spatz in Erfurt

23.05.2011 00:00

Liebe Erfurterinnen und Erfurter, vor allem, liebe Kinder und Jugendliche, ab Mitt­woch ist es end­lich wieder soweit, der Goldene Spatz macht Station in Erfurt. Das Kinder­medien­festival Goldener Spatz ist bester Garant, sich vier­eckige Augen zu holen. Es bietet aber viel mehr als "nur" Kinder- und Jugend­filme, Auto­gramm­stunden und jede Menge Spaß. Parallel findet ein medien­pädago­gisches Pro­gramm statt und ist die Online-Lounge geöffnet.

Vom 22. bis 28. Mai 2011 lädt das "Deutsche Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz: Kino-TV-Online", so der vollständige Name, zu einem besonderen Kinoerlebnis ein: Sieben Tage lang bietet das Festival in 80 Veranstaltungen die besten Film- und Fernsehproduktionen für Kindergartengruppen, Schulklassen, Familien und für Jugendliche in Gera und Erfurt. Von Mittwoch bis Samstag ist der Spatz in Erfurt zu Gast.

Die Kinder- und die Expertenjurys haben in den vergangenen Tagen unzählige Filme gesichtet – Minis, Kurzfilme, Animationen, Dokumentationen, Spielfilme aber auch Serien –, sie haben Internetauftritte angeschaut und Online-Spiele gespielt. Die Landeshauptstädter und ihre Gäste können das ab Mittwoch im Kino nachholen. Allerdings zählt hierbei nicht Masse (auch wenn diese nicht von der Hand zu weisen ist), sondern vor allem Klasse! Denn Qualität ist das Kriterium, nach dem die gezeigten Filme ausgewählt und vor allem auch ausgezeichnet werden.

Täglich ab 9:00 finden die Vorführungen statt. Sie werden alle moderiert und im Anschluss kann man mit Darstellern, Regisseuren, Produzenten oder Autoren ins Gespräch kommen. Mit etwas Glück lernt man sogar seinen Lieblingsdarsteller aus dem eben gesehenen Film kennen, ergattert ein Autogramm und vielleicht sogar ein Erinnerungsfoto. Höhepunkt des Festivals ist aber die Preisverleihung der "Goldenen Spatzen" am Freitag. In diesem Jahr haben sich 37 Beiträge in sechs Kategorien dem Wettbewerb gestellt.

Das Geheimnis, wer zu den Besten der Besten gehört und einen "Goldenen Spatzen" verliehen bekommt, lüften die Jurys am 27. Mai um 15.00 Uhr im Erfurter CineStar gemeinsam mit dem 1, 2 oder 3-Moderator Elton, der durch die Preisverleihung führt. Karten für die Preisverleihung gibt es noch zu kaufen, genauso wie für den 28. Mai, an dem um 9.30 Uhr beziehungsweise 11.30 Uhr die Preisträgerfilme noch einmal gezeigt werden.

Parallel zum Filmprogramm findet ein medienpädagogisches Programm statt und erwarten die Betreuer der Online-Lounge ihre Besucher – Kinder und Eltern sind gleichermaßen willkommen. Das Programm in der Lounge reicht von "Wie funktioniert eine Suchmaschine?" über den Umgang mit "Sozialen Netzwerken" bis hin zu den "SWR Kindernetz-Reportern" und "Schlaue Computerspiele".

Ich wünsche Ihnen und Euch eine schöne Woche und viel Spaß beim Goldenen Spatzen

Ihr
 

Andreas Bausewein