Neu gestalteter Internetauftritt

25.03.2013 16:30

Liebe Erfurterinnen und Erfurter,

wie Sie sehen, sieht Erfurt.de – das offizielle Stadtportal der Landeshauptstadt Thüringens – anders aus. Rot und Weiß, die Farben der Stadt, prägen das neue optische Erscheinungsbild des neuen Internetauftritts, hinzu kommen ein Mehr an Bildern aber auch neue Funktionen, dank derer Sie zukünftig noch schneller auf Erfurt.de fündig werden.

Andreas Bausewein
Foto: Andreas Bausewein Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Erfurt Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Von den ersten Ideen bezüglich der Neugestaltung des Internetauftritts bis zur Realisierung verging ein Zeitraum von fast drei Jahren. Verschiedene Faktoren machten eine Neugestaltung unumgänglich: Einer der wichtigsten Aspekte ist die Barrierefreiheit. Wenngleich es eine 100-prozentige Barrierefreiheit kaum geben wird, so ist uns doch daran gelegen, auch den Internetauftritt der Stadt so barrierearm wie möglich zu gestalten. Der neue Webauftritt ist für Nutzer mit eingeschränkter Sehfähigkeit uneingeschränkt zugänglich. Screenreader und Braillezeile können ebenso zum Einsatz kommen wie andere unterstützende Techniken.

Außerdem entspricht der neue Webauftritt den neuesten technischen Entwicklungen. Hervorzuheben ist hierbei unter anderem das responsive Webdesign, also die Tatsache, dass sich die Inhalte der Website jetzt automatisch dem Bildschirm des jeweiligen Endgerätes anpassen und damit sowohl auf dem heimischen PC als auch mobil via Tablet-PC und Smartphone optimal dargestellt werden. Das kommt den veränderten Nutzergewohnheiten entgegen, da immer mehr Menschen mobil online sind. Eine weitere Neuerung ist die Vergabe so genannten Webcodes für jede Website. Mit Hilfe des Webcodes, den wir bspw. zukünftig in Pressemitteilungen angeben oder unter die Artikel im Amtsblatt drucken, können die jeweiligen Seiten durch Eingabe des Codes in das Suchfeld direkt gefunden werden.

Die letzten Neuerungen auf die ich eingehen möchte sind die verbesserte Menüführung und die erweitere Suchfunktion. Durch die mögliche Eingrenzung von Zeiträumen und Kategorien, sind die gesuchten Inhalte ab sofort noch besser zu finden. Überhaupt ist Erfurt.de mit der Neugestaltung übersichtlicher geworden. An der Struktur der Seite haben wir übrigens festgehalten, da sich diese bewährt hat und uns diesbezüglich ausschließlich positive Rückmeldungen erreicht haben.

Ein Großteil der rund 15.000 Seiten wurde bereits angepasst, nur ein paar Feinarbeiten stehen noch aus. Der Neustart von Erfurt.de ist gelungen! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Entdecken des neuen Internetauftritts.

Ihr

Andreas Bausewein