UNICEF-Box am Stand der Landeshauptstadt Erfurt

03.03.2006 00:00

Während der 16. Thüringen-Ausstellung auf der Messe ist die Landeshauptstadt in Halle 1, Stand F 15, vertreten.

Unter der Gesamtverantwortung der Wirtschaftsförderung beteiligen sich das Liegenschaftsamt, das Tiefbau- und Verkehrsamt und das Stadtentwicklungsamt mit eigenen Beiträgen.

Außerdem steht am Stand die UNICEF-Spenden-Box, die darauf wartet, weiter gut gefüllt zu werden. Noch bis zum 22. März ist Erfurt ja bekanntlich die deutsche UNICEF-Städtepartnerstadt. Bisher sind Dank der Spendenfreudigkeit der Erfurter 216.500 Euro eingegangen. Während der Thüringenausstellung können also alle Besucher die Gelegenheit für weitere Spenden nutzen, damit Erfurt sein Versprechen, 300.000 Euro zu sammeln, einlösen kann.