Weiterhin Bürgermeinung gefragt

23.08.2006 00:00

Noch bis zum 1. September kann der Entwurf des Stadtentwicklungskonzeptes von Interessierten eingesehen werden. Dieser liegt zur Zeit im Stadtentwicklungsamt, Fischmarkt 11, 2. Etage, bei Frau Hoyer sowie im Bauinformationszentrum in der Löberstraße zu den bekannten Öffnungszeiten aus.

"Wir sind sehr an der Bürgermeinung interessiert und wollen wissen, ob wir mit unseren strategischen Überlegungen zur Entwicklung unserer Stadt richtig liegen", so Stadtentwicklungsbeigeordneter Ingo Mlejnek. "Das Fach- und Bürgerforum zum Stadtentwicklungskonzept im Juli habe gezeigt, dass besonders zu den Themen Stadtmarketing, wirtschaftliche Entwicklung und seniorengerechte Stadt Diskussionsbedarf besteht, der möglicherweise Ausgangspunkt für weitere Überlegungen sein kann", so Mlejnek weiter. Die bisher eingegangenen und vorgebrachten Anregungen und Vorschläge werden gegenwärtig im Stadtentwicklungsamt aufbereitet und abschließend dem Stadtrat zur Entscheidung vorgelegt. Bürger, die sich in diesen Diskussionsprozess einbringen wollen, haben auch weiterhin die Möglichkeit, das Stadtentwicklungskonzept im Internet abzurufen. Für Anregungen und Hinweise wird ein Formblatt zur Verfügung gestellt.