Staugefahr am Talknoten

14.08.2007 00:00

Wegen dringender Instandsetzungsarbeiten im Bereich des Talknotens (Magdeburger Allee/Stauffenbergallee) kommt es vom 20. bis voraussichtlich 25. August zu erheblichen Verkehrseinschränkungen.

Innerhalb von zwei Bauphasen steht für den Verkehr auf dem Stadtring (Stauffenbergallee/Schlüterstraße) jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung. Die Linksabbieger aus der Magdeburger Allee kommend in Richtung Stauffenbergallee werden über den Juri-Gagarin-Ring und die Franckestraße umgeleitet.
Die Linksabbieger vom Juri-Gagarin-Ring kommend in Richtung Talstraße müssen eine Umleitung über Stauffenbergallee, Rosa-Luxemburg-Straße, Breitscheidstraße und Magdeburger Allee in Kauf nehmen. Während der zweiten Bauphase, die voraussichtlich ab 22. August beginnt, muss der gesamte stadtauswärtige Verkehr vom Juri-Gagarin-Ring kommend über die oben genannte Strecke (Stauffenbergallee, Rosa-Luxemburg-Straße, Breitscheidstraße und Magdeburger Allee) geführt werden.

Um die zu erwartenden Stauerscheinungen so gering wie möglich zu halten, wird die Durchfahrt von der Liebknechtstraße über die Rosa-Luxemburg-Straße auf die Stauffenbergallee untersagt.
Durch enges Zusammenwirken zwischen EVAG und Tiefbau- und Verkehrsamt wird versucht, die Bauzeit so kurz wie möglich zu halten. Die ortskundigen Kraftfahrer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.