Vollsperrung wird beibehalten

31.08.2007 00:00

Die Bauarbeiten am Wenigemarkt laufen seit dem 20. August planmäßig unter Vollsperrung der Rathausbrücke. Um den Ablauf der Maßnahme weiterhin so optimal wie möglich voranzubringen, wird die Vollsperrung auch in der zweiten Phase bis voraussichtlich 15. September beibehalten.

Die Bauarbeiten werden durch das Tiefbau- und Verkehrsamt koordiniert. Ansprechpartner sind Frau Heim Tel. 655-3144, und Herr Schaubs, Tel. 655-3149.