Meldefrist für Sportlerehrung bis 8. Oktober

13.09.2007 00:00

Die Stadt Erfurt würdigt am 8. Dezember dieses Jahres ihre erfolgreichsten Sportler/innen mit der Sportlerehrung und Sportgala 2007.

Mit der Eintragung in das "Ehrenbuch des Erfurter Sports" werden die Sportler/innen Erfurter Vereine geehrt, die im Jahr 2007 erfolg­reich an Weltmeisterschaften teilgenommen, Europameisterschafts-Titel erkämpft haben bzw. Deutscher Meister in den von Fachverbänden ausgeschriebenen Wettkämpfen geworden sind. Dabei werden entsprechend der Richtli­nie folgende Platzie­rungen geehrt: Deutsche Meisterschaften 1. Platz; Europameisterschaften 1.-3. Platz; Weltmeisterschaften 1.-3. Platz.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie bitten, uns die Sportler/innen Ihres Vereines schriftlich zu benennen, die 2007 einen Titel (siehe oben) erkämpft haben. Bei der Mitteilung geben Sie bitte den vollständigen Namen des Sportlers an und senden einen Auszug aus dem Ergebnisprotokoll mit Altersklasse, Platzierung sowie der Bezeichnung des Wettkampfes und des Wettkampfortes mit. Bei Deutschen Meisterschaften reichen Sie bitte die Ausschreibung mit ein.

Die namentliche Meldung der Sportler/innen senden Sie bitte bis zum 8. Oktober 2007 postalisch an den Erfurter Sportbetrieb, Sportförderung, Arnstädter Straße 55, 99096 Erfurt. Spätere Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden!

Die Sportler werden zur Eintragung in das "Ehrenbuch des Erfurter Sportes" am 8. Dezember um 10 Uhr im Rathausfestsaal durch den Oberbürgermeister empfangen. Nach dem Erhalt der Eintragungsbestätigung durch den Erfurter Sportbetrieb bitten wir um eine Rückinforma­tion, ob der oder die Sportler/innen am Empfang teilnehmen können.