Weihnachtliche Weisen im Konzert der Musikschule Erfurt

27.11.2007 00:00

Maria durch ein' Dornwald ging - mit einem der schönsten Weihnachtslieder wird der Philharmonische Kinder- und Jugendchor das Weihnachtskonzert der Musikschule Erfurt eröffnen. Traditionell am Vorabend des zweiten Advent, am Sonnabend, dem 08.12. um 17 Uhr, laden Sänger und Instrumentalisten in die Lutherkirche, Magdeburger Allee 48, ein.
Dabei werden die Sängerinnen und Sänger des Philharmonischen Kinder- und Jugendchores unter der Leitung von Cordula Fischer alle musikliebenden Erfurter mit bekannten und weniger bekannten weihnachtlichen Liedern aus vielen Ländern der Erde auf die festliche Zeit einstimmen.
Das Jugendsinfonieorchester unter der Leitung von Johannes Häußler wird mit der Ouvertüre zu Christoph Willibald Glucks Oper "Alceste" und dem zweiten Satz aus Beethovens 1. Sinfonie zu hören sein.
Zum glanzvollen Abschluss des Konzertes vereinigen sich beide Ensembles zum Lied "Macht hoch die Tür".  
Karten zu 7 und 4 Euro sind ab 16 Uhr an der Abendkasse erhältlich oder im Vorverkauf im Sekretariat der Musikschule, Turniergasse 18, ab 26. November von Montag bis Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr, dann zum ermäßigten Preis von 6 bzw. 3 Euro.