Pokern für Anfänger

15.02.2008 00:00

Am 7. April startet um 17 Uhr ein Pokerkurs für Anfänger. Unter diesem Kurs werden Spielrunden von Bekannten oder Freunden verstanden, die vorwiegend zur Unterhaltung spielen. Im Zuge des Pokerbooms der letzten Jahre werden Homegames auch in Deutschland immer beliebter. In den privaten Spielrunden werden oft andere Spielvarianten als in Casinos gespielt.
Sie erlernen in der ersten Veranstaltung die Regeln des Pokerspiels und in der zweiten Veranstaltung (Termin wird mit den Teilnehmern vereinbart) wird ein Pokerabend stattfinden. Der Kurs umfasst acht Unterrichtsstunden.

Wenn Sie Interesse am Pokerspiel haben, melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle der VHS, Schottenstraße 7, Tel. 655-2955/58.