Kanalsanierung in der Andreasstraße

02.04.2008 00:00

Ab 30. Juni bis zum 26. Juli wird in der Andreasstraße der im Fußweg vor den Häusern 39 bis 45 liegende Abwasserkanal mit einem Inliner saniert. Dabei kommt es zu Einschränkungen sowohl hinsichtlich der Begehbarkeit und Befahrbarkeit (Radverkehr) dieses Weges und auch kurzzeitig im Kreuzungsbereich "Blumenstraße/Nordhäuser Straße". Der stadteinwärtige Verkehr wird zeitweise auf eine Spur gelenkt.

Die betroffenen Anlieger erhalten kurz vor Baubeginn durch die ausführende Firma weitere Informationen. Ansprechpartner im Tiefbau- und Verkehrsamt sind Frau Heim, Tel. 655-3144 und Herr Schaubs, Tel.: 655-3149.