Opernaufführung des Theaters Erfurt mit der VHS erleben

06.11.2008 00:00

Wollten Sie schon immer mal eine Opernaufführung im Theater Erfurt besuchen? Wollten Sie dabei aber mehr über das Werk, seine Entstehung, seine Geschichte erfahren und mit den Verantwortlichen vor Ort (Chefdramaturg, Darstellern etc.) ins Gespräch kommen? Dann sind Sie beim neuen Angebot der VHS genau richtig.

Sie erhalten eine halbe Stunde vor Beginn der Aufführung eine Einführung zum Werk und haben im Anschluss an einen wunderschönen Opernabend die Möglichkeit, mit dem Chefdramaturgen des Theater Erfurt, Herr Langer, und anderen Mitwirkenden ins Gespräch zu kommen und das Gesehene zu reflektieren.
Folgende Aufführungen werden angeboten: am 20. Dezember 2008 "Werther" von Jules Massenet, am 28. März 2009 "Das Kätchen von Heilbronn" von Carl Rheintaler und am 20. Mai 2009 "Mefistofele" von Arrigo Boito.

Sie können sich ab sofort in der Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, zu diesen Kursen anmelden. Gern auch telefonisch unter 0361 655-2950 oder -2958 bzw. per Fax unter 0361 655-2959. Der Preis für eine Veranstaltung beträgt 20 Euro (inkl. der Einführung, der Vorstellung und der Anschlussveranstaltung).