Die Grippe kommt

15.01.2009 11:49

Nach einer relativ ruhigen Grippesaison 2007/2008 scheint es so, als würde in diesem Winter die Grippewelle Europa wieder erreichen.

In der 52. Woche des letzten Jahres meldete Portugal eine hohe Influenza-Aktivität, England, Irland, Spanien, Frankreich und Italien meldeten mittlere Influenza-Aktivität. Zur geografischen Ausbreitung berichteten England, Portugal und Frankreich über weit verbreitete Influenza-Aktivität.

In Deutschland, namentlich auch in Thüringen, kam es in den vergangenen drei Wochen zu einem erheblichen Anstieg der akuten Atemwegserkrankungen. In den schwereren Fällen, die zur Ermittlung des Erregers eingesandt wurden, zeigte sich in etwa einem Drittel die Virusgrippe als Ursache.

Schützen Sie sich vor Ansteckung!
Noch besteht für Gesunde die Möglichkeit, in der Impfstelle des Amtes für Soziales und Gesundheit sowie bei den niedergelassenen Ärzten gegen Grippe geimpft zu werden. In Erwartung der nun eingetretenen Situation hat Ihr Amt für Soziales und Gesundheit für einige Tage noch einen ausreichenden Impfstoffvorrat.