Kanal "Eisenberger Straße"

06.02.2009 08:49

Das Tiefbau- und Verkehrsamt beabsichtigt, im III. und IV. Quartal die oben benannte Kanalbaumaßnahme zu realisieren.

Der Regenwasserkanal beginnt im Kreuzungsbereich Rudolstädter Straße/Eisenberger Straße und verläuft östlich der Eisenberger Straße bis auf Höhe der Hermsdorfer Straße. Das Regenwasser wird in das vorhandene Regenrückhaltebecken eingeleitet.

Mit Behinderungen im Baubereich ist zu rechnen. Bei Bedarf sind weitere Informationen vom Tiefbau- und Verkehrsamt erhältlich. Ansprechpartner sind Herr Kaiser Tel. 655-3155 und Herr Hammer Tel. 655-3184.