"Kunst macht schlau - Aufbruch ins Fantasialand"

09.02.2009 12:52

So lautet das Jahresthema im Bauhausjahr an der Malschule in der Erfurter Volkshochschule. In dieser Woche beginnen wieder verschiedene Kunstkurse für Kinder und Jugendliche in der Erfurter Malschule.

Kunst schaffen – Kunst vermitteln – Kunst erleben - ist das langjährig bewährte Konzept der Erfurter Malschule. Die handwerklichen Grundlagen und ihre künstlerische Anwendung für die verschiedenen Materialien werden von Erfurter Künstlern vermittelt, die alltäglich natürlich auch selber in ihrem jeweiligen Gebiet kreativ arbeiten. Die entstandenen Werke der Kinder und Jugendlichen aus den Kursen finden natürlich auch den Weg in die Öffentlichkeit. Geplant sind mehrere Ausstellungen in den Galerien der Stadtverwaltung sowie bei weiteren Ausstellungsmöglichkeiten im Erfurter Stadtgebiet.

Die Angebote der Erfurter Malschule/VHS für Kinder und Jugendliche sind in diesem Jahr erweitert worden. Und so ist in den Ateliers zum Malen und Zeichnen, der Druck- und Buchwerkstatt, der Keramik- sowie der Objektwerkstatt noch der eine und andere Platz frei. Attraktiv gestaltet sind nicht nur die Lerninhalte. Für dieses Semester übernimmt der Förderverein der Erfurter Malschule für Kinder und Jugendliche zudem die Materialkosten.