Internationaler Fachkräftebesuch in der Adoptions- und Pflegekindervermittlungsstelle des Erfurter Jugendamtes

14.08.2009 12:24

Organisiert vom Verein Arbeit und Leben Thüringen e. V. in enger Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Erfurt besuchen vom 16. bis 22. August sieben litauische Fachkräfte aus dem Bereich Pflegekinderwesen/Adoption die Landeshauptstadt.

In einem Seminar, das dem deutsch-litauischen Erfahrungsaustausch gewidmet ist, wird es um verschiedene Themenschwerpunkte gehen. So zum Beispiel um die strukturelle Verankerung des Bereichs Pflegekinderwesen im deutschen Sozialsystem, um die vielfältigen Aspekte des Pflegekinderwesens, um die Zusammenarbeit des Jugendamtes mit Eltern und Einrichtungen und um die Weiterbildung von Pflegeeltern. Der Amtsleiter des Jugendamtes Erfurt, Herr Winklmann, und seine Mitarbeiterin Frau Timm werden das Seminar fachkompetent begleiten.

Die Teilnehmer/innen am Seminar erwarten viele Anregungen und Informationen. Sie hoffen auf einen intensiven Austausch mit den Kolleg/innen in Erfurt, um ihre Arbeit mit Pflegefamilien in Litauen weiter zu professionalisieren. Geplant ist auch ein Gespräch mit Pflegeeltern, die sich auch im Landesverband der Pflege- und Adoptivfamilien Thüringen engagieren. Außerdem sollen ausgewählte Einrichtungen in der Stadt besucht werden.

Am Rande ihres Aufenthaltes wollen die Litauer/innen natürlich auch einige der Sehenswürdigkeiten der langjährigen Partnerstadt von Vilnius kennen lernen.