Ersatzneubau der Brücke Straße der Nationen über die Gleise der DB AG - Baumfällarbeiten

28.09.2009 09:16

Die Stadt Erfurt beabsichtigt im nächsten Jahr, die Brücke im Zuge der Straße der Nationen über die Gleise der Deutschen Bahn AG durch einen Neubau zu ersetzen.

In Vorbereitung dieser Baumaßnahme und in Schaffung der dafür erforderlichen Baufreiheit müssen im Vorfeld Baumfällarbeiten ausgeführt werden. Es handelt sich dabei um Bäume und Sträucher, welche sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Bauwerk bzw. im Baufeld befinden.

Für die Baumfällarbeiten liegt die Genehmigung vom Umwelt- und Naturschutzamt vor. Diese ist verbunden mit der Auflage zur Neupflanzung von einheimischen Bäumen, welche nach Beendigung der Baumaßnahme umgesetzt werden wird.

Die Baumfällarbeiten werden in der 1. Oktoberwoche durch die Fa. Winkler ausgeführt und erfolgen ausschließlich von unten, das heißt vom Böschungsfuß, so dass es keine Verkehrseinschränkungen auf der Straße der Nationen geben wird.