Konzerterlebnis

11.02.2010 12:39

Am Sonntag, dem 21. Februar um 17 Uhr, laden die Musikschule der Stadt Erfurt und das Duo "Consensus" zum Konzert in den Rathausfestsaal ein.

Die Erfurter Gitarristin Karoline Kumst und der Mandolinist Christian Laier, beide Lehrer an der Erfurter Musikschule, werden Kompositionen von Scarlatti, Leone, Rodrigo, Piazzolla u. a. zu Gehör bringen. Musiziert wird auf modernen und barocken Instrumenten. Im zweiten Teil des Programms werden südländische, folkloristische Werke der aktuellen Debut-CD des Duos "Alba del Dia – Tagesanbruch" erklingen.

Beide Künstler sind Preisträger verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe.

Seit 2005 musizieren die beiden Musiker in dieser seltenen Kammermusikbesetzung. Ihnen eröffnet sich hierbei ein exklusives und breitgefächertes Repertoire, welches nicht nur Originalkompositionen sondern auch Bearbeitungen beinhaltet, die die Tonsprache beider Instrumente erweitern. Die Musik des Duos wird durch viele verschiedenfarbige Nuancen und Schattierungen für den Zuhörer zum Klangerlebnis.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.