Ankündigung des Komplexobjektes Rudolstädter Straße,

18.02.2010 11:52

Die Stadt Erfurt beabsichtigt, vom II. bis IV. Quartal die Rudolstädter Straße zwischen der Straße Am Sportplatz und der Straße Am Seegraben grundhaft auszubauen.

Die Fahrbahnen, Gehbahnen, Radwege, Verkehrsleiteinrichtungen, Straßenbeleuchtung und Straßenbegleitgrün werden neu hergestellt. Weiterhin werden neue Abwasseranlagen errichtet. Im Abschnitt zwischen der Straße "Am Seegraben" und dem Gartenmarkt werden Abwasseranlagen und die Straßenbeleuchtung neu gebaut. Ein grundhafter Straßenausbau ist hier nicht vorgesehen. Die Stadtwerke Erfurt ersetzen das oberirdische Stromnetz durch ein erdverkabeltes System und erneuern bzw. sanieren das Gas- und Wassernetz. Auch die Telekom und Kabel Deutschland sanieren das vorhandene System bzw. passen es dem Straßenneubau an.
Mit größeren Behinderungen für den Fahrverkehr und für die Anlieger ist zu rechnen. Eine Vollsperrung der Rudolstädter Straße ist nicht geplant. Die umfangreichen und komplizierten Bauprozesse bedingen eine Baustellenampel mit jeweils einseitigem Verkehr.
Bei Bedarf sind weitere Informationen vom Tiefbau- und Verkehrsamt erhältlich. Ansprechpartner sind Herr Kaiser, Tel.: 655-3155 und Herr Brinkmann, Tel.: 655-3182.