Schulturnhallen bleiben weiter geschlossen

06.01.2011 10:31

Die Schulturnhallen der Landeshauptstadt bleiben aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres geschlossen. "Wir können nicht vorhersagen, wie sich das Wasser, sowohl vom Regen als auch vom schmelzenden Schnee, auf den vereisten Dächern entwickelt", erklärte Karl Mülders, Leiter des Amtes für Grundstücks- und Gebäudeverwaltung. Unklar sei zum gegenwärtigen Zeitpunkt, ob die zum Teil zugefrorenen Regenfallrohre eine Ableitung des Wassers ermöglichen oder ob es zu einem Rückstau auf den Dächern kommt, der die Dachlast weiter erhöhen würde. Am kommenden Montag, den 10. Januar soll erneut über eine mögliche Freigabe beraten werden.