Spendenmittel für Erfurter Ortschaften und Vereine

24.05.2011 10:47

Oberbürgermeister Andreas Bausewein und Dieter Bauhaus, Vorstand der Sparkasse Mittelthüringen, übergeben am 4. Juni im Rathausfestsaal ge­meinsam die Spendenschecks 2011 an Vereine der Erfurter Ortsteile.

Dieses Engagement der Sparkasse Mittelthüringen basiert darauf, dass sich insbesondere die Bürgerinnen und Bürger der ländlichen Bereiche der Landeshauptstadt Erfurt durch besonders hervorragende ehrenamtliche Aktivitäten in der Vereinsarbeit auszeichnen.  

Dazu zählen beispielsweise: Die Unterstützung der Kinder- und Jugend­arbeit, die besonders wichtigen Aktivitäten der Freiwilligen Feuerwehren, die kontinuierliche Pflege der Umwelt und der heimatlichen Traditionen und nicht zu vergessen die Nachbarschaftshilfe und die Arbeit zugunsten der Seniorinnen und Senioren bis hin zu den zahlreichen sportlichen Ver­einsaktivitäten oder auch die Ausrichtung von Vereins- und Dorfjubiläen… Vieles andere mehr könnte noch aufgezählt werden.  

Die Sparkasse Mittelthüringen, die die Arbeit gemeinnütziger Vereine in den Ortsteilen dankenswerter Weise seit vielen Jahren kontinuierlich unter­stützt, leistet im Jahr 2011 für Vereinsanliegen finanzielle Hilfen in einer nicht unbeträchtlichen Spendenhöhe von über 35.000 Euro.  

Die Medienvertreter sind herzlich zur Übergabe der Spendenschecks im Festsaal des Rathauses am Samstag, den 4. Juni 2011 um 10.00 Uhr, die Oberbürgermeister Andreas Bausewein gemeinsam mit dem Vorstand der Sparkasse Mittelthüringen Herrn Dieter Bauhaus vornehmen wird, eingeladen.