Fuchsfarm auch am Wochenende wieder geöffnet

04.08.2011 15:03

Nachdem die Fuchsfarm noch vor ein paar Wochen vor der Schließung stand, konnten inzwischen Regelungen für einen dauerhaft gesicherten Betrieb getroffen werden.

Wie das Umwelt- und Naturschutzamt mitteilt, ist nach der ersten Einarbeitung der neuen Mitarbeiter der Natur-Erlebnis-Garten Fuchsfarm seit dem 1. August auch wieder am Wochenende geöffnet.

Alle Interessierten können so noch bis Ende Oktober jeden Samstag und Sonntag von 14 bis 16 Uhr die Naturidylle besuchen. Bei einer Verschnaufpause vom Waldspaziergang oder bei einem direkten Ausflug können Groß und Klein die verschiedenen Bereiche erkunden.
Die Ausstellungen zeigen Informatives zur heimischen Tier und Pflanzenwelt, Mikroskope eröffnen andere Blickwinkel. Die Teiche, der ökologische Garten und die Streuobstwiese halten dann die echte Natur für Expeditionen bereit. Fußfühlpfad, Sprunggrube, Entdeckerhügel und jede Menge grüne Wiese lassen Raum für alle "Springinsfelde".

Darüber hinaus   ist die Fuchsfarm wie gewohnt von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Reservierungen für größere Gruppen sind unter Telefon 0361 2625801 oder 0160 90429548 sowie per Email unter umweltamt@erfurt.de  möglich.