Gehbahninstandsetzung Holzheienstraße

10.08.2011 18:24

Seit 8. August bis 2. September wird die Gehbahn vor den Häusern 11, 12, 13, 14 und 15 bis zum Hermannsplatz instandgesetzt.

Dieser Bereich wird komplett für den Fußgängerverkehr gesperrt. Die Zugänge zu den Häusern werden gesichert.
Das Anwohnerparken wird aufgehoben und generelles Halteverbot angeordnet.

Die Arbeiten werden im Auftrag des Tiefbau- und Verkehrsamtes koordiniert. Als Ansprechpartner stehen Frau Heim, Tel. Nr.: 0361 655-3144 und Herr Mamerow, Tel. Nr.: 0361 655-3132 zur Verfügung.

Es wird gebeten, sich auf die bevorstehenden Bauarbeiten einzustellen.