Frank Fröhlichs Buster Keaton Konzert & Stummfilm-Abend im Kulturforum Haus Dacheröden

14.10.2011 12:00

Im Konzert spielt Frank Fröhlich (Gitarre) am Mittwoch, dem 26.10.2011, um 20:00 Uhr live zu Buster Keatons Stummfilmkomödien im Kulturforum Haus Dacheröden.

Stummfilme von Buster Keaton treiben nunmehr über 90 Jahre nicht nur Cineasten Lachtränen in die Augen. Neben Charlie Chaplin gehörte Buster Keaton zu den größten Filmstars der 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts. Aufregend Stunts, groß angelegte Verfolgungsjagden, hinreißende Liebesszenen und brillante Slapstick machen die Komödien Keatons unvergessen. Mit dem Tonfilm wurde der Ton ebenso reproduzierbar wie Bilder. Die Kunstform der Live-Begleitung zu Filmen starb fast aus.
Der Dresdner Gitarrist Frank Fröhlich hat nun einige der grandiosen Keaton - Filme neu vertont und für Akustikgitarre arrangiert. Drei Kurzfilme Buster Keatons lässt Fröhlich diesmal neu erklingen und schuf die maßgeschneiderte Musik. Fröhlich setzt die Klangvielfalt der Gitarre meisterhaft ein, begleitet streckenweise zurückhaltend, bahnt unheilvolle Stimmungen sacht an und zupft punktgenau Akzente, wenn sich die Tücken der Objekte steigern. Fröhlich ist ein Virtuose der Live-Begleitung, weil sie sich in den Dienst des Stummfilms und seines unvergessenen Protagonisten Buster Keaton stellt. Es darf laut und herzhaft gelacht werden, wenn Buster auf Polar-Expedition und auf Seefahrt geht oder zwischen die Fronten als ahnungsloser Schmetterlingsfänger gerät…
Frank Fröhlich ist seit 1993 freischaffender Musiker in Dresden und gibt in verschiedenen Besetzungen Konzerte europaweit. Er ist musikalisch Grenzgänger zwischen Jazz, Klassik und Folk.   Er arbeitet darüber hinaus in Projekte mit   Jazzmusikern wie Volker Schlott oder Joe Sachse oder mit Schauspielern und Schriftstellern wie Rolf Hoppe, Andreas Schmidt - Schaller, Dieter Bellmann, Peter Härtling und Kerstin Hensel und begleitet diese auf Lesereisen
Konzert & Stummfilm | Kulturforum Haus Dacheröden | Mittwoch, 26.10.2011 um 20:00 Uhr | Kartenreservierung unter Telefon 0361 6551635.