Ehrenamtsfeier der Landeshauptstadt Erfurt 2011

01.11.2011 14:16

Der Umfang und die Vielfalt ehrenamtlichen Engagements in unserer Stadt sind sehr beeindruckend und mittlerweile aus unserem gesellschaftlichen Leben nicht mehr wegzudenken.

Freiwillige, ehrenamtliche Arbeit für andere und für unser Gemeinwesen bringt erfüllende Freude und stärkt unser Selbstwertgefühl, verlangt aber auch manche Anstrengung und ein gerüttelt Maß an Zeitaufwand von den Bürgerinnen und Bürgern, die sich selbstlos und uneigennützig in besonderer Weise in den vielen Ressorts gesellschaftlichen Lebens für ihre Mitmenschen einsetzen.

Aus diesem Grund hat der Oberbürgermeister Andreas Bausewein nun schon traditionell und zum 4. Mal in Folge über 150 im Ehrenamt höchst engagierte Bürgerinnen und Bürger zur diesjährigen Ehrenamtsfeier am 5. November um 16:15 Uhr in den Festsaal des Rathauses eingeladen, die von ihren Vereinen, Verbänden, Organisationen, Kirchgemeinden u. a. zur Teilnahme an der Feier vorgeschlagen worden sind.
Auch in diesem Jahr wird der Oberbürgermeister 19 Bürgerinnen und Bürger für ihr ganz besonders hervorragendes und selbstloses ehrenamtliches Engagement mit dem Ehrenbrief der Landeshauptstadt auszeichnen.

Dank der Unterstützung zahlreicher in Erfurt und Umgebung ansässiger Unter­nehmen, Einrichtungen und Institutionen kann auch wieder die Thüringer Ehren­amtscard an über 40 im Ehrenamt uneigennützig und unermüdlich Engagierte aus­geben werden. Sie werden ganz sicher viel Freude an der mit unterschiedlichsten neuen, aber auch mit schon bekannten geldwerten Leistungen angereicherten Card haben. 
Ein herzliches Dankeschön gilt der besonderen Großzügigkeit folgender Erfurter Unternehmen und Einrichtungen: Dem Kabarett "Die Arche" im Haus Theater Waid­speicher, der Ikea Deutschland GmbH&Co KG - Niederlassung Erfurt, der Avenida-Therme Hohenfelden, dem Theater Erfurt, der Buchhandlung Stapp in der Markt­straße, dem Tee-Fachgeschäft Tee In am Benediktsplatz, dem Sportpark Erfurt in der Apoldaer Straße, Tintenherz - Kinderbücher und Spiele auf der Krämerbrücke, dem Thüringenpark Erfurt, dem ibis-Hotel Erfurt-Altstadt, dem Blumengeschäft Christine Podeschwa am Dalbergsweg, dem Künstlerhaus Kreativ­thal in Tiefthal, der Tourismus & Marketing GmbH Erfurt, CineStar-Kino Hirschlachufer, der Karstadt-Filiale Erfurt, dem Friseurfachgeschäft Coquelicot haircare&styl am Fischersand, Foto-Gansert, der Firma N.L. Chrestensen im Gartencenter Borntal, dem Thüringer Zoopark, der Erfurter Garten- und Ausstellungs GmbH, dem Schutzbund der Senioren und Vorruheständler Thüringen e.V. Stadtverband Erfurt, dem Fachgeschäft für Kurzwaren und Handarbeiten in der Johannesstraße 167, dem Fachgeschäft Wäsche­paradies in der Marstallstraße, der Alleinunternehmerin Elke Sailer - elsa-unikate, der Alten Oper Erfurt - Dasdie - Veranstaltungs- und Kongresszentrum, dem Fan-Shop des FC Rot-Weiß-Erfurt e.V. in der Grafengasse.
Ein weiterer Dank geht an die Thüringer Ehrenamtsstiftung sowie an das Vieselbacher Unternehmen Easy-Haus für die finanzielle Unterstützung beim Druck des Begleitheftes zur Ehrenamtscard.