Willst Du einen Trickfilm in den Ferien produzieren? - Angebote der Malschule

16.07.2012 15:16

Es sind noch Plätze frei! Die Erfurter Malschule der VHS bietet verschieden Kurse für die Sommerferien an.

So gibt es eine Kunstwerkstatt für Vorschulkinder und Grundschüler, in der eine Vielzahl von künstlerischen Gestaltungstechniken ausprobiert und angewendet werden können.

Die etwas älteren Kinder können in das mittelalterliche Flair der Erfurter Altstadt zum Zeichnen und Malen eintauchen. Mit unterschiedlichen Zeichenmaterialien werden Skizzen und größere Zeichnungen angefertigt, die dann im Atelier in der zweiten Wochenhälfte farbig interpretiert werden sollen.
Total Experimentierfreudige können unter Anleitung ihre eigenen Objekte/Figuren aus Holz, Draht, Papier . .. und. . und . . . kreieren und auch farblich gestalten. Zudem gibt es einiges über außergewöhnliche Techniken aus dem Reich der Malerei und Grafik zu lernen. Alles könnt Ihr dann in Euren eigenen Bilderwelten anwenden und Euch so richtig kreativ austoben.

Und das gibt es auch noch – den eigenen Trickfilm produzieren! Fliegende Teppiche, eine Zeitreise oder ein Haifisch, der durchs Wohnzimmer schwimmt?   Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, denn im Trickfilm ist fast alles möglich. In "Handarbeit" werden Figuren und Kulissen gefertigt, die mit Hilfe der Trickbox zum Leben erweckt werden können. Dabei lernen die Kinder die Kamera in ihren Grundlagen als Arbeitsmittel kennen. Wie bei einer großen Kinofilmproduktion wird im Team gearbeitet und die verschiedenen Rollen wie Drehbuchautor, Bühnenbildner, Kameramann, Regisseur und Tontechniker können ausprobieren werden.

Anmeldungen bitte per Internet unter www.erfurt.de/vhs oder in der VHS Erfurt in der Schottenstraße 7. Nähere Auskünfte zu den Angeboten erhalten Sie vom Herrn Jäckel unter der Telefonnummer 0361 655-2973 und im Internet im Ferienkalender des Stadtjugendring Erfurt e.V.