"Bandbreite" - Eine Werkschau des Bereiches Kunst, Kultur und der Erfurter Malschule

25.01.2013 09:31

Am Dienstag, dem 5. Februar um 16:30 Uhr, wird im Festsaal des Erfurter Rathauses die Ausstellung mit Werken von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der Erfurter Malschule und des Bereiches Kunst und Kultur der Volkshochschule Erfurt eröffnet.

Unter dem Ausstellungstitel "Bandbreite" werden in der Galerie Etage 1 & 2 eine Vielzahl von Bilderwelten, die in sehr unterschiedlichen Techniken entstanden sind, ausgestellt. Das Wort Bandbreite steht stellvertretend für die Vielzahl von Angeboten, die im künstlerischen und kreativen Bereich in der VHS angeboten werden. Diese reichen von Kursen in der Malerei, Grafik und Druckwerkstätten bis zur Holzbildhauerei. Zum Anderen steht es für die Adressaten, an die die Angebote gerichtet sind – interessierte Menschen aller Altersgruppen, vom Vorschulalter bis zu den Senioren.
Die Auswahl an Werken stammt aus dem zurückliegenden Jahr 2012 und ist in den Ateliers der Volkshochschule Erfurt und im Awo-Kindergarten "Brühler Gartenzwerge" entstanden.

Musikalisch umrahmt wird die Vernissage vom Künstlerduo S. Thiele und A. Wolf, die Barockmusik und eigene Kompositionen zum Besten geben werden. Die Ausstellung kann bis zum 7. April besichtigt werden.