Malschul- und Familienbildungstag - Ein Straßenfest für die ganze Familie

30.04.2013 10:24

Bereits zum fünften Mal findet, am 4. Mai, von 14 Uhr bis 19 Uhr, der Malschul- und Familienbildungstag auf dem Hof und im Haus der Volkshochschule Erfurt (VHS) in der Schottenstraße statt.

Bildung und eine funktionierende, kinder- und familienfreundliche Gesellschaft gehören zu den wichtigen Anliegen unserer Zeit. Um dieses zu unterstreichen, laden das Lokale Bündnis und die Erfurter Malschule der Volkshochschule, zusammen mit zahlreichen Trägern der Sozialen Arbeit, Bildungs- und Kulturvereinen und Institutionen der Stadt Erfurt, zu dieser gemeinsamen Veranstaltung ein. Alle Teilnehmenden präsentieren ihre Arbeiten und Projekte mit verschiedenen Aktionen, Workshops, Vorträgen und einem Mitmachtheaterstück von Kindern für Kinder mit dem Theater die Schotte. Neben vielen informativen und kreativen Angeboten für Jung und Alt wird es auch ein buntes Bühnenprogramm mit dem Puppentheater Weidringer, Zauberern, junger Rockmusik von der Gruppe U-Turn und eine Tombola mit ansprechenden Preisen der VHS Erfurt geben.

Die Veranstaltung ist Teil des Familienpasses der Stadt Erfurt. Inhaber des Familienpasses für das Jahr 2013 erhalten kostenfreien Eintritt. Für Gäste wird ein Unkostenbeitrag von 5,00 EUR pro Familie erhoben. Einfach vorbeigeschaut und mitgemacht. Egal wie das Wetter wird, es gibt immer ein Dach über den Köpfen!