In 10 Minuten zum unikalen Tischschmuck: Kreativnachmittag "Cup & Coffee oder: Aus Alt mach Neu" im Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt

23.08.2013 10:09

Am 24. 08. und am 21.09. 13 bietet das Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt am Juri-Gagarin-Ring 140a im Rahmen der aktuellen Ausstellung " Ein Zuhause für DDR-Porzellan: Die Sammlungen Grondhuis und Huben" zwei neue Kreativnachmittage an. Unter dem Titel "Cup & Coffee oder: Aus Alt mach Neu" können große und kleine Besucher jeweils von 14 bis 17 Uhr ihrem mitgebrachten alten, langweiligen oder weißen Porzellangeschirr - Tassen, Tellern, Kännchen, Kannen oder Platten - mit ein paar Strichen neuen Pep verleihen.

Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung von Zuckerkunst® Mariethel Bruhn und des Fördervereins Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt e. V. statt.

Zu beachten ist, dass nur völlig sauberes, am besten mit einer Bürste abgeschrubbtes Geschirr mit Farben und Stiften umgestylt werden kann.  Der zu zahlende Beitrag für Porzellanfarben pro Geschirrteil liegt zwischen 0,50 und 3 €.

Um Voranmeldung unter der Rufnummer  0361 6555604 wird gebeten. Eine Anmeldung ist auch unter der Mailadresse gabriele.frenzel@erfurt.de möglich.