Seniorenakademie

05.09.2013 13:43

Man lernt nie aus - deshalb bietet die Volkshochschule Erfurt auch in diesem Jahr von September bis Dezember 2013 eine "Seniorenakademie" für Wissbegierige über 50 Jahren an.

Die Vorlesungen finden ab dem 25. bzw. 26. September immer mittwochs oder donnerstags von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr in der Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7 statt.

Auf dem Programm stehen unter anderem ein Ländervortrag über Tibet, ein Vortrag über die Bau- und Nutzungsgeschichte der Alten Synagoge Erfurt und ein Vortrag über Baugeschichte. Ute Unger spricht über das armenische Volk, Martin Görner lädt zum Seminar "100 Jahre Naturschutz in Thüringen" ein und Pierre Schmiedeknecht spricht über Gräfin Cosel und vieles mehr.

Mit dem Senioren-Programm möchte die Volkshochschule Erfurt Menschen über 50 Jahren die Möglichkeit bieten, neue Kontakte zu knüpfen, mit Gleichgesinnten Neues auszuprobieren und gemeinsam etwas hinzuzulernen.

Die Teilnahme an allen zehn Veranstaltungen kostet 80,00 Euro, ermäßigt 64,00 Euro.

Anmeldungen sind direkt in der Volkshochschule, Schottenstraße 7, wo auch ein detailliertes Programm erhältlich ist, oder über volkshochschule@erfurt.de möglich.