Walderlebnis 2.0

20.03.2014 12:23

Am 28. März, 09:30 Uhr, findet im Natur-Erlebnis-Garten Fuchsfarm die Premiere einer Walderlebnistour der besonderen Art statt.

Eine 9. Klasse der Regelschule Steigerblick begibt sich auf Tour durch den Steiger. Im Rahmen des Studiums "Fundamentale Nachhaltigkeit" der Universität Erfurt haben Studierende in einer Projektarbeit eine Geo-Caching-Walderlebnistour durch den Erfurter Steiger konzipiert.
Mit Unterstützung des Umwelt- und Naturschutzamtes sowie des Fördervereins der Fuchsfarm wurde für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre eine Route durch den Wald erarbeitet, die allein mit GPS-Geräten sowie Kompass und Karte erkundet wird. Die Gruppen wandern von Punkt zu Punkt, indem sie knifflige und spannende Aufgaben rund um Wald und Nachhaltigkeit lösen und so die richtigen Koordinaten für die nächste Station erhalten. Erst damit finden Sie den nächsten Cache mit der neuen Aufgabenstellung. Die Fuchsfarm möchte so auch ältere Jugendliche für den Wald begeistern und eine gänzlich andere Art der Walderfahrung bieten. Der Lerneffekt wird nicht vernachlässigt, jedoch rein spielerisch erreicht.

Das Angebot wird zukünftig ganzjährig verfügbar sein und kann direkt auf der Fuchsfarm gebucht werden: Tel. 0361 655-2559.

Mit diesem Projekt hat sich die Zusammenarbeit der Fuchsfarm mit dem Studium "Fundamentale Nachhaltigkeit" der Uni Erfurt erneut bewährt. Studierende können sich praktisch ausprobieren, Nachhaltigkeit leben und begreifbar machen. Die Fuchsfarm profitiert durch neue Angebote an Kinder und Jugendliche.

Der Förderverein der Fuchsfarm bedankt sich bei den Sponsoren Thüringen-Forst, Stiftung Bildung für Thüringen, Unterwegs und Mc Foxx, ohne die das Projekt nicht hätte realisiert werden können.