Sommerliche Kreativaktionen im Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt

25.06.2014 12:59

Das Museum für Thüringer Volkskunde in Erfurt bietet zu drei Terminen im Juli und August besondere Workshops für Kinder und Jugendliche an.

Informationen und Angebote

Den Start macht der Familientag am 12. Juli 2014 von 10 bis 16 Uhr im malerischen Innenhof des Museum für Thüringer Volkskunde (Juri-Gagarin-Ring 140a, Zugang zum Innenhof über den Museumseingang). Unter dem Motto: "Seife und Seile – Kissen und Körbe" können handwerkliche Techniken ausprobiert werden: vom selbst geflochtenen Korb bis zu textilen Applikationen entstehen so kreative und nützliche Dinge.

Auch die Workshops am 6. und 27. August stehen ganz im Sinne des kreativen Gestaltens: "Gestanzt, gemalt, gestempelt: Schmuckteile und Accessoires" werden gefertigt. Und: Inspiriert durch die Ausstellung "Aufs Ohr gelegt und losgesummt..." Schlagerkissen aus der Sammlung Meyn-Scheck", die übrigens noch bis zum 28. September gezeigt wird, entstehen in Kooperation mit dem "Creativen Hobby" Erfurt" Eulenapplikationen: Taschen, Kissen und vieles mehr".

Aus organisatorischen Gründen sind Anmeldungen zu allen Veranstaltungen unbedingt erforderlich.

12. Juli, 10 bis 16 Uhr
Familientag: Seife und Seile - Kissen und Körbe
Nützliches und Kreatives kann man an diesem Tag entstehen lassen und dabei eine Vielzahl handwerklicher Techniken ausprobieren. Für diesen Tag ist eine Voranmeldung nur für den separaten Korbworkshop erforderlich.
Unkostenbeitrag Korbworkshop: 25 €, ansonsten Materialkosten zwischen 2 und 5 €

06. August 2014, 14 bis 16 Uhr
Gestanzt, gemalt, gestempelt: Schmuckteile und Accessoires
Eine Aktion in Zusammenarbeit mit "Das creative Hobby" Erfurt
Unkostenbeitrag: max. 5 €

27. August 2014, 10 bis 14 Uhr
Eulenapplikationen: Taschen, Kissen und vieles mehr
Eine Aktion in Zusammenarbeit mit "Das creative Hobby" Erfurt
Unkostenbeitrag: max. 5 €