Temporäre Halteverbote zur Straßenreinigung

15.09.2014 10:36

Seit Frühjahr werden nach und nach die Rinnbereiche der Straßen durch die Stadtwirtschaft maschinell nachgereinigt. Damit verbunden sind temporäre Halteverbote, um das Reinigen ohne Behinderungen durch parkende Fahrzeuge zu ermöglichen.

Fahrzeuge bitte rechtzeitig umparken

Um die Einschränkungen für den ruhenden Verkehr so gering wie möglich zu halten, werden die temporären Halteverbote jeweils nur für eine Straßenseite festgesetzt und die Reinigung erfolgt soweit noch nötig, in zwei Abschnitten.

Folgende Straßen sind betroffen:

Straße Reinigung Seite 1 Reinigung Seite 2
Albrechtstraße 25.09.2014  
Gutenbergstraße 25.09.2014  
Adalbertstraße/Karlstraße 25.09.2014  
Nettelbeckufer 25.09.2014  
Dalbergsweg 25.09.2014 02.10.2014

 

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, an den angegebenen Tagen in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr ihre Fahrzeuge nicht in den durch Halteverbote gekennzeichneten Straßenabschnitten abzustellen und alternative Parkmöglichkeiten zu nutzen.

Bei Nichtachtung der Halteverbote droht den widerrechtlichen Parkern ein Verwarngeld und die Umsetzung des Fahrzeuges durch Abschleppen zu Lasten des Halters.