Syrien vor dem Krieg - Bilder und Eindrücke aus den Jahren 1995 bis 2005

13.10.2014 14:51

Die Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, lädt am Dienstag, dem 21. Oktober, von 18:40 Uhr bis 20:10 Uhr zu einem Lichtbildervortrag über "Syrien vor dem Krieg - Bilder und Eindrücke aus den Jahren 1995 - 2005" ein.

Die Bilder, die uns aus Syrien erreichen, sind heute zumeist Schreckens-bilder. Zerschossene Städte, gefallene Kämpfer, verzweifelte Zivilisten. Der Referent Gerhard Goldmann hatte das Glück, das arabische Land kennenlernen zu dürfen, ehe es in den Strudel aus Gewalt und Gegengewalt hineingestoßen wurde. In seinem anderthalbstündigen Vortrag zeigt er die landschaftlichen Schönheiten zwischen Wüste und Mittelmeer, die kulturelle Vielfalt der Region und vor allem die Menschen, die dort leben und die sich nichts sehnlicher wünschen, als die Rückkehr zur Normalität.

Die Seminargebühr beträgt 8,00 EUR bzw. ermäßigt 6,40 EUR.

Anmeldung und weitere Informationen ab sofort über E-Mail oder bei Frau Scharschmidt, Telefon: 0361 655-2950 in der Volkshochschule.