Abschaltung der Ampel Windthorst- und Tschaikowskistraße

06.11.2014 10:54

Voraussichtlich vom 10. bis 14. November wird an der Kreuzung Tschaikowski-, Häßler- und Friedrich-Ebert-Straße die Ampelanlage abgeschaltet. Hintergrund ist eine dringend notwendige Erneuerung der Anlage.

Umleitungen werden notwendig

Zum sicheren Queren der Fußgänger der Häßlerstraße bzw. Tschaikowskistraße während der Bauzeit werden Warteflächen in der Fahrbahnmitte geschaffen. Dazu wird das Linksabbiegen in Richtung Friedrich-Ebert-Straße aus Richtung Häßlerstraße untersagt.  Bedingt durch notwendige Tiefbauarbeiten in der Friedrich-Ebert-Straße ist es zudem  notwendig, den stadteinwärtigen Verkehr in der Friedrich-Ebert-Straße über die Wetzstraße und Melchendorfer Straße umzuleiten. Die Friedrich-Ebert-Straße ist bis Höhe Richard-Wagner-Straße befahrbar.
Alle Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.