Weihnachtliche Backtradition auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt

21.11.2014 10:16

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit und diese Tradition wird in Erfurt auch direkt auf dem Weihnachtsmarkt gepflegt. Seit vielen Jahren gibt es die Öko-Kinderbackstube des Thüringer Ökoherz e.V., für viele Kindergartengruppen und Schulklassen ein Muss.

Denn hier wird gemeinsam Plätzchenteig ausgerollt und Plätzchen ausgestochen, die dann zusammen verspeist oder auch mit nach Hause genommen werden können. Für die Gruppen gibt es in der Zeit, in der die Plätzchen im Ofen goldbraun gebacken werden, wieder ein Spiel rund um den Hof von Biobauer Bert.

Die 80 Termine sind schon seit Tagen ausgebucht, aber am Nachmittag und an den Wochenenden kann jeder der Lust hat in die Öko-Kinderbackstube kommen. Nicht nur Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen kann man hier. Auch Informationen rund um Bio-Lebensmittel oder -Einkaufsmöglichkeiten liegen parat. Die Öko-Kinderbackstube bietet auch ein paar ruhige und warme Plätze, wo man bei Bio-Glühwein und Apfelglüh den Kindern beim Backen zuschauen und auch einmal innehalten kann.

Und wie wird das Ganze finanziert? Leider decken die 2,00 € für ein halbes Blech Plätzchen kaum die Kosten für den Teig. Die Öko-Kinderbackstube ist ein echtes Gemeinschaftsprojekt. Die Stadt Erfurt sorgt für den Auf- und Abbau und die Einlagerung der Backstube sowie für die Infrastruktur wie Wasser und Energie. Das Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Naturschutz und Umwelt finanziert die Ausstattung der Backstube. Unterstützung gibt es auch vom Erfurter Cafe Lobenstein, dessen Zuckerbäcker den Teig herstellen sowie von der Deutschen Bahn, deren Treuegutscheine für Abo-Kunden in der Backstube eingelöst werden können. Die Personalkosten müssen vom Verein, dem Thüringer Ökoherz e.V. durch den Verkauf des Bio-Angebotes wie Glühwein, Apfelglüh, Stollen und heißer Suppe gedeckt werden.

Öffnungszeiten der Backstube für jedermann:
25.11 – 22.12.2014
Montag – Freitag: 15:00 –19:00 Uhr
Verkauf und Zuschauen ab 10:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 10:00 – 19.00 Uhr bzw. 20:00 Uhr