Einladung zur Bürgerveranstaltung: Vorstellung von Entwürfen zur Änderung des Bebauungsplanes ILV093 "Ilversgehofener Platz/Mittelhäuser Straße"

04.02.2015 14:03

Das Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung lädt betroffene Grundstückseigentümer sowie interessierte Bürger zur Informationsveranstaltung.

Informationsveranstaltung am 09.02.2015, 18:30 Uhr im Martini-Gemeindehaus

Dargestellt ist der Geltungsbereich des betreffenden Gebietes.
Foto: Geltungsbereich des Bebauungsplans ILV093 nördlich des Ilversgehofener Platzes. Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Im Plangebiet des seit März 1997 rechtskräftigen Bebauungsplans ILV 093 "Ilversgehofener Platz/Mittelhäuser Straße" wurden in den vergangenen Jahren einzelne öffentliche und nicht-öffentliche Vorhaben umgesetzt. Bei dem Areal handelt es um Flächen nördlich des Ilversgehofener Platzes zwischen Mittelhäuser Straße und Magdeburger Allee.

Aufgrund zwischenzeitlicher Veränderungen ist der Bebauungsplan in mehreren Teilen nicht mehr aktuell bzw. entspricht nicht den tatsächlichen Entwicklungen. Dies macht eine Überarbeitung erforderlich.

Zur Entwicklung eines städtebaulichen Konzeptes wurde ein externes Planungsbüro beauftragt, in dessen Ergebnis drei Varianten einer möglichen städtebaulichen Gestaltung des zentralen Bereiches nördlich der Salinenstraße entstanden. Im Vorfeld konkreter Planungen sollen die Entwürfe des Büros vorgestellt und erläutert werden.

Hierzu lädt das Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung die betroffenen Grundstückseigentümer sowie alle interessierten Bürger herzlich zu einer Veranstaltung am 9. Februar 2015, 18:30 Uhr im Martini-Gemeindehaus, Nikolausstraße 8 ein. Das Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung freut sich auf eine rege Diskussion sowie auf viele Anregungen und Vorschläge.

Des Weiteren stehen die Mitarbeiter des Amtes im Rahmen der öffentlichen Auslegung – vom 02.02. bis 06.03.2015 – während der Sprechzeiten für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.