Ein neuer Adventskranz ziert die Domstufen

27.11.2015 11:55

Am Vormittag des 25. November wurde der neue, aus Spenden finanzierte Adventskranz auf den Domstufen aufgestellt.

kirchlicher Würdenträger bei der Segensspendung
Foto: Am 1. Advent 2015 wurde der neue Erfurter Adventskranz von Weihbischof Dr. Reinhard Hauke gesegnet Foto: © Matthias F. Schmidt

Das Meisterwerk aus Edelstahl und Holz mit seinem Stern an der Spitze misst über 5 m. Der frei hängende Kranz mit seinen vier imposanten Kerzen, welche ca. 70 cm hoch sind und einen Durchmesser von 30 cm haben, wird während der gesamten Adventszeit auf den Domstufen stehen.

Am 1. Advent wird der neue Adventskranz von Weihbischof Dr. Reinhard Hauke im Rahmen des Adventssingens um 11:15 Uhr gesegnet. Ganz besonders freuen sich die Vertreter der Stadtverwaltung Erfurt auf die Teilnahme aller Kinder, Erzieher und Eltern, die in den vergangenen 10 Jahren am Adventssingen teilgenommen haben.

Das Rahmenprogramm am 29. November 2015 wird durch den Kindergarten St. Ursula mit dem Thema "Wir folgen dem Stern - was ist eigentlich das Wichtigste an Weihnachten?" gestaltet. Zum Abschluss des Programms wird die vom Kindergarten selbst gestaltete Kerze am Adventskranz entzündet.

Die Stadtverwaltung Erfurt mit den Kindern, Eltern und Erziehern des Kindergartens St. Ursula laden recht herzlich ein, am 1. Advent besinnliche Momente auf dem 165. Erfurter Weihnachtsmarkt zu erleben.

An den weiteren Adventssonntagen wird jeweils um 11:15 Uhr das Adventssingen auf den Domstufen stattfinden. Am 6. Dezember begrüßt Sie der Kindergarten St. Vinzenz unter dem Thema "Das Fest des heiligen Bischof St. Nikolaus". Am 3. Advent wird das Programm "Und wie feierst du Weihnachten" vom Kindergarten der Louise Mücke Stiftung gestaltet. Zum Abschluss am 4. Advent präsentiert der Domkindergarten St. Marien "Sterne in der Dunkelheit".