Kunstgenuss zwischen Weihnachten und Neujahr

18.12.2015 10:10

Die Kunstmuseen der Landeshauptstadt Erfurt präsentieren über die Feiertage Meisterwerke aus alten und neuen Zeiten.

Abbildung der Piazetta in Venedig bei Mondschein
Bild: Friedrich Nerly d. Ä. Die Piazzetta in Venedig bei Mondschein, 1838 Öl auf Leinwand, 74,8 x 101,8 cm Nerly – Nachlass-Schenkung, 1883 Bild: © Angermuseum Erfurt, Foto: Dirk Urban

Das Angermuseum widmet seine Sonderausstellung "Jacob Samuel Beck" dem 300. Geburtstag  des bedeutendsten Erfurter Malers des 18. Jahrhunderts. Mit 92 Gemälden gewährt die Jubiläumsausstellung über die Festtage einen Einblick in den malerischen Kosmos des spätbarocken Meisters mit seinen fein gemalten und komponierten Frucht- und Gemüsestillleben, Tierdarstellungen und Porträts. Führungen finden am Samstag, 26.12./ Dienstag, 29.12 /Freitag 01.01./ Sonntag 03.01.16 jeweils um 15:00 Uhr statt. Die Kunstpause am Mittag lädt am Mittwoch, 30.12. um 13:00 Uhr zu einer 10minütigen Kunstbetrachtung ein.

Die Ausstellung "Land der Grafik" stellt noch bis zum 3. Januar 40 ausgewählte Werke aus 40 Jahren der Sammlung Rudolf und Ilse Franke vor. Im neueröffneten Grafikkabinett  sind u.a. Arbeiten von Gerhard Altenbourg, Hermann Glöckner, Herta Günther, Alfred T. Mörstedt und Wolfgang Mattheuer zu erleben.

Weiterhin sind die Sammlung Mittelalter mit mittelalterlicher Kunst Erfurts und Thüringens, die kunsthandwerklichen Sammlungen mit ihren Kostbarkeiten, die Gemäldegalerie und der Heckelraum mit dem Wandbildzyklus "Lebensstufen" des deutschen Expressionisten Erich Heckel geöffnet. Öffnungszeiten: Di – So 10-18 Uhr, 24./31.12. geschlossen, 25.12./01.01. 13-18 Uhr

Die Galerie Waidspeicher im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken präsentiert die Ausstellung "Streifzüge. Aktuelle Positionen der Bauhaus-Universität Weimar". Das Spektrum der präsentierten Medien und Gattungen umfasst Malerei, Zeichnung, Fotografie, Videokunst und eine Audioproduktion. Öffnungszeiten: Di – So 11-18 Uhr, 24./31.12. geschlossen, 25.12./01.01. 13-18 Uhr

In der Dauerausstellung im Forum Konkrete Kunst auf dem Petersberg sind Malerei, Grafik, Skulpturen, Objekte und Installationen von 115 nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern zu sehen. Öffnungszeiten: Mi – So 11-16 Uhr, 24./31.12. geschlossen, 25.12./01.01. 13-16 Uhr

Im Schloss Molsdorf erwartet die Ausstellung "Alfred Hrdlicka- Ein Wiener Blut und andere Erotika" den Besucher. Die Schlossräume können stündlich von 10 -17 Uhr besichtigt werden. Öffnungszeiten: Di – So 10-18 Uhr, 24./31.12. geschlossen, 25.12./01.01. 13-18 Uhr

Das Margaretha-Reichardt-Haus ist nur nach Voranmeldung zu besichtigen, Tel. 7968726. Die Kunsthalle Erfurt bleibt wegen Umbauarbeiten bis 2017 geschlossen.