Veranstaltungen der Erfurter Geschichtsmuseen im Mai

28.04.2016 09:31

Die Geschichtsmuseen der Stadt Erfurt bieten im Mai zahlreiche Veranstaltungshöhepunkte an. Neben Ausstellungseröffnungen erwarten den Besucher Führungen, Vorträge, Konzerte, Museumsrundgänge und ein Kunst-Marathon unter dem Titel: "History goes Art".

Die Alte Synagoge lädt gleich zu Beginn des Monats, am 03.05.2016,19:30 Uhr, zum Erfurter Synagogenabend ein: "Mekomot – Orte" verbindet zeitgenössische Kompositionen mit alten jüdischen Gesängen.

Im Rahmen der Vortragsreihe "Arain! Im Gespräch sein. Welterbe werden" bietet am 04.05.2016 um 19:30 Uhr in der Stadt- und Regionalbibliothek Michael Wiehen "Einblicke in das jüdische Köln vor 1349". Ein weiterer Vortrag, am 24.05.2016, 19:00 Uhr, findet im Erinnerungsort Topf & Söhne statt. Unter dem Titel "Fremde Freunde? Ausländische Vertragsarbeiter aus der Perspektive der deutschen Belegschaft im VEB Baumwollspinnerei" wird PD Dr. Annegret Schüle, Kuratorin und Historikerin, referieren.

Weitere Höhepunkte sind der vom Stadtmuseum Erfurt angebotene "Vier-Elemente-Rundgang: Wasser, Erde, Luft und Feuer" am Sonntag, den 29.05.2016 von 11 bis 16 Uhr der mit einer Überraschung im Technischen Denkmal "Neue Mühle" endet und der Mühlentag. Auch in diesem Jahr lädt der Pfingstmontag (16.05.2016 von 10:00 bis 18:00 Uhr) Besucher ein, das Denkmal "Neue Mühle" zu erkunden.

Alte Synagoge, Kleine Synagoge, Erinnerungsort Topf & Söhne und das Stadtmuseum Erfurt begehen am 22.05.2016 den diesjährigen Internationalen Museumstag mit einem besonderen Bonbon: "History goes Art", eine gemeinsame Veranstaltung der Geschichtsmuseen mit dem Verein Bildender Künste. Geplant ist ein großer Rundgang mit stündlichen Eröffnungen in den beteiligten Einrichtungen. Ziel ist es, an spannenden, geschichtsträchtigen Orten Räume, Themen und Sammlungen einer künstlerischen Intervention zu öffnen und somit in einen Dialog zu treten. Parallel lädt das Stadtmuseum 11:00 Uhr zur Ausstellungseröffnung "Siegel-Münzen-Prunkgerät. Zeichen von Macht und Würde" ein.