Kanalbau am Hamburger Berg erfordert Straßensperrung

17.06.2016 14:19

Seit dem 13. Juli 2015 laufen die Kanalbauarbeiten am Hamburger Berg in Bischleben. Diese befinden sich nunmehr in den letzten Zügen. Um den Straßenbau fertigzustellen, bedarf es allerdings noch einmal einer kurzfristigen Einschränkung.

Die Abzweigung Hamburger Berg/Krummer Weg wird vom 22. Juni bis zum 24. Juni  für jeglichen Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Ab ca. 07.00 Uhr wird am 22. Juni  kein Fahrzeug mehr die Baustelle passieren können. Alle Bewohner werden gebeten, sich rechtzeitig auf die Situation einzustellen.

Nur für Notfälle werden Feuerwehr und Rettungsdienst durch die Baustelle fahren können.

Als Ansprechpartner für weitere Informationen steht im Tiefbau- und Verkehrsamt als Bauleiter Herr Hölterhoff zur Verfügung, telefonisch erreichbar unter  0361 655-3148.