Straßenbau in der Sömmerdaer Straße

22.08.2016 16:15

Der Landkreis Weimarer Land und die Stadtverwaltung Erfurt beabsichtigen vom 5. September bis voraussichtlich 28. Oktober 2016 die Instandsetzung der Sömmerdaer Straße in einem ersten Bauabschnitt zwischen der Anbindung Heinrich-Queva-Straße (2. Anbindung Güterverkehrszentrum) und dem Knotenpunkt vor Möbel Rieger.

Die Baumaßnahme erfolgt unter Vollsperrung, allerdings bleibt die Zufahrt zum Möbelhaus stets gewährleistet. Eine Umleitung wird über das Güterverkehrszentrum geführt und entsprechend ausgeschildert