Gehbahnen werden erneuert

02.11.2017 15:33

Voraussichtlich bis zum 17. November werden die Schäden an der Gehbahn Am Schwemmbach Höhe Nr. 22 bis Nr. 40 instand gesetzt.

Dazu muss dieser Bereich für die Fußgänger voll gesperrt werden.  Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Hauseingänge sind für die Fußgänger über Fußgängerbrücken zu erreichen. Der Fahrzeugverkehr wird in dieser Zeit ebenfalls beeinträchtigt. Er wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Im gleichen Zeitraum werden auch die Schäden an der Gehbahn in der Geraer Straße in Höhe der Nummern 51 bis 61 beseitigt. Auch hier ist eine Vollsperrung nötig. Die Umleitung für die Fußgänger wird ausgeschildert, auch hier sind die Hauseingänge über Fußgängerbrücken zu erreichen. Der ruhende Fahrzeugverkehr wird in dieser Zeit beeinträchtigt.

Kraftfahrer und Fußgänger werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.