Der FuN-Baby-Kurs hilft da, wo es schwierig wird

13.03.2018 12:50

Der neue FuN-Baby-Kurs, ein über Donum Vitae angebotenes Programm zur Förderung der Elternkompetenz, beginnt am 8. Mai 2018, 10 Uhr. Der in das bestehende Schwangerschafts-Beratungsprogramm eingebundene Kurs wird mit Mitteln der Bundesstiftung Frühe Hilfen in Kooperation mit dem Netzwerk Frühe Hilfen der Landeshauptstadt Erfurt gefördert und finanziell unterstützt.

Das Netzwerk Frühe Hilfen fördert Elternkompetenz

Mütter mit Kindern
Foto: Der neue FuN-Baby-Kurs, ein über Donum vitae angebotenes Programm zur Förderung der Elternkompetenz, beginnt am 8. Mai Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / M. Sauerbrey

Das FuN-Baby-Programm läuft über 8 Wochen und richtet sich an Mütter mit Babys von 0 bis 18 Monaten, die von unterschiedlichsten Belastungsfaktoren betroffen sind. Die wöchentlichen Treffen bestehen aus konkreten Spielen und Übungen, zu denen die Mütter mit ihren Kindern angeleitet werden, denn in den ersten Lebensmonaten des Kindes werden die Grundsteine gelegt für Interaktion und Kommunikation zwischen Eltern und Kindern. Hier entscheidet sich, ob das Kind eine sichere Bindung erfährt oder nicht. Sichere Bindungen setzten aber voraus, dass Bedürfnisse des Kindes erkannt und befriedigt werden. Deshalb möchten die ausgebildeten und zertifizierten Beraterinnen des FuN-Baby-Kurses die Mütter als kompetente Erziehende in ihrem individuellen Entwicklungsprozess unterstützten und gleichzeitig den Aufbau sozialer Kontakte zu anderen Müttern ermöglichen.

Das mehrfach evaluierte Konzept für die Mutter-Kind-Kurse wurde vom Institut für präventive Pädagogik entwickelt. Im Donum Vitae Landesverband Thüringen e.V., der als staatlich anerkannter Verein auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes Schwangere berät, wird der Kurs seit 5 Jahren angeboten. Neben Beratung in allen Fragen im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft bietet Donum Vitae auch Sexualpädagogik und Präventionsarbeit, Online-Beratung, psychosoziale Beratung im Kontext von Pränataldiagnostik sowie bei unerfülltem Kinderwunsch an und vermittelt Hilfe und Unterstützung. Die Beratung von Donum Vitae ist kostenlos. Informationen zum FuN-Baby-Kurs gibt es im Jugendamt unter der Rufnummer 0361 6554826.